GESCHÄFTSBEREICH ELEKTROTECHNIK

Der Bereich Elektrotechnik umfasst

 

• Elektroinstallationen in Wohnungen, Bürogebäuden, für Gewerbe und Industrie sowie Revision und  Reparatur

  von elektrischen Anlagen.

• KNX

• Sicherheitschecks

• Errichtung von Photovoltaikanlagen

• Straßenbeleuchtung in Schwaz und Vomp

• Verkauf von Installationsmaterial für den Nieder- und Hochspannungsbereich

 

Prok. Hans Reiter leitet 35-40 Mitarbeiter, davon 16-18 Lehrlinge, die in vierjähriger Lehrzeit zum Elektrotechniker/in mit Schwerpunkt Elektro- und Gebäudetechnik, Gebäudeleittechnik ausgebildet werden. Jährlich werden 4-5 Lehrlinge zur Ausbildung aufgenommen.

 >> Lehrlingsausbildung

 

 

Elektroinstallationstechnik

 

Die Stadtwerke Schwaz GmbH hat mehr als 100 Jahre Erfahrung im Bereich Elektroinstallationen.

 

Heute werden nach aktuellem Stand der Technik sämtliche auch noch so anspruchsvollen Aufgaben, von der Beratung,

Planung und Ausführung bis zur Inbetriebnahme und Wartung aller Elektroanlagen ausgeführt.

 

Bei Großprojekten kann die komplette Elektroinstallation durchgeführt werden:

Beratung · Planung · Blitzschutz · Beleuchtung · Netzwerktechnik · Brandmeldeanlagen · Antennenanlagen · SAT-Technik · Energieoptimierung  ·  Blindstromkompensation · Industrietechnik · Elektroheizungen

 

 

 

Referenzen Großaufträge

 

Die Systemlösung KNX

Das KNX System ist eine intelligente Lösung für die Elektroinstallation von Gebäudetechnik, die eine neue Dimension modernen Wohnens eröffnet. Das intelligente Konzept zur Vernetzung und Steuerung von Gebäudetechnik erhöht spürbar den Wohnkomfort und sorgt gleichzeitig für mehr Sicherheit und niedrige Energiekosten – zu Hause genauso wie am Arbeitsplatz.

 

 

 

 

Sicherheitschecks

Ein professioneller Sicherheitscheck beinhaltet die Kontrolle von Elektroverteilern, Blitzschutzanlagen, allgemeinen Elektroinstallationen und diversen elektrischen Geräten in Wohnungen, Büroanlagen, Gewerbebetrieben, Arztpraxen, historischen Gebäuden sowie Industrieanlagen. Ein vom Fachmann durchgeführter und mittels Prüfprotokoll und Prüfvignette bestätigter Elektrocheck gibt Gewissheit, dass die Anlage allen Sicherheitsvorschriften entspricht. Somit kann im Schadensfall der Versicherung auch der korrekte Zustand der Anlage belegt werden. Die Kosten für den Sicherheitscheck richten sich nach der Größe der Anlage und der Anzahl der Geräte.

 

Photovoltaikanlagen

Die geschulten Photovoltaiktechniker der Stadtwerke Schwaz bieten neben fundierter Planung auch Kosten und Wirtschaftlichkeitsberechnungen für Photovoltaikanlagen. Das Team Elektrotechnik übernimmt die Montage und Inbetriebnahme von PV-Anlagen, die als Überschuss- oder Volleinspeiser konzipiert sind. Die Stadtwerke Schwaz sind als Netzbetreiber und lokaler Energieversorger auch die erste Adresse, wenn Sie Fragen zur Einspeisung überschüssiger Energie ins Stromnetz geht oder um die Nutzung von Fördermöglichkeiten.

Straßenbeleuchtung in Schwaz und Vomp

 

Licht schafft Sicherheit - Die Straßenbeleuchtung ist da, um zu sehen und gesehen zu werden!

 

 

Die Öffentliche Beleuchtung

> dient der Verkehrssicherheit und der Verkehrsführung

> steigert die persönliche Sicherheit

> dient dem Schutz des Eigentums

> bewahrt vor Verbrechen und Unfällen

> hat ästhetische Gestaltungsaufgaben zu erfüllen.

 

 

Neue LED-Leuchten

Im Frühjahr 2012 wurden erstmals in der Stadtgemeinde Schwaz im Bereich der Wopfnerstraße dekorative Straßenleuchten mit moderner, zukunftsweisender LED -Technologie eingesetzt. Die LED-Leuchten von Philips mit LEDGINE-Technologie bieten gegenüber konventionellen Systemen eine Energieeinsparung von ca. 30 %. Das insektenfreundliche, warmweiße Licht ( ohne UV -Anteil ) bietet durch die angenehme Farbtemperatur von 3000 Kelvin einen sehr guten Sehkomfort für die Benutzer der Straße und lässt die Umgebung durch die ausgezeichnete Farbwiedergabe in den natürlichen Farben erscheinen. Der Wartungszyklus verlängert sich bei den neuen LED-Leuchten gegenüber konventionellen Leuchten von ca. 4 Jahre auf ca. 12 Jahre. Die eingesetzten, austauschbaren LED -Module arbeiten mit Linsenüberlagerungstechnik, so dass eine gleichmäßige Lichtverteilung auf der Straße erfolgt.

Es ist angedacht, die bestehende Straßenbeleuchtung in den nächsten Jahren im innerstädtischen Bereich und im Bereich der Wohnstraßen bei Bedarf gegen Straßenleuchten mit LED-Technologie auszutauschen.

 

Die Stadtwerke Schwaz sind für die gesamte öffentliche Straßenbeleuchtung in der

Stadtgemeinde Schwaz zuständig.

Um defekte Straßenleuchten oder sonstige Mängel die Straßenbeleuchtung betreffend schnell reparieren zu können, ist es notwendig, dass die Schwazerinnen und Schwazer den Defekt bei den Stadtwerken Schwaz melden. Diese Meldung ist per Telefon, per Email oder mittels Störungsmeldung auf der Website der Stadtwerke möglich (siehe unten). Nach Eingang der Meldung wird die Störung in der Regel innerhalb von 3 Tagen behoben. Die Behebung von Kabelfehlern, von Defekten durch atmosphärische Entladungen (Blitzschlag) oder von verkehrsbedingten Schäden (um- oder angefahrene Leuchten) ist wesentlich zeitaufwendiger und dauert deshalb auch länger.

 

Warum brennen die Straßenlampen manchmal auch am Tag?

Wenn die Straßenlampen am Tag brennen, sind Monteure der Stadtwerke Schwaz mit Reparatur- und Instandhaltungsaufgaben beschäftigt. Die Steuerung der Straßenbeleuchtung ist in Schaltgruppen und Straßenzüge aufgeteilt. Wenn eine Schaltgruppe zu Reparaturzwecken eingeschaltet ist, kann das mehrere Straßenzüge betreffen. Auch wenn Sie keine Monteure der Stadtwerke Schwaz im Umfeld der am Tage brennenden Straßenleuchten sehen, ist das kein Indiz dafür, dass unsere Monteure nicht trotzdem mit Instandhaltungsarbeiten beschäftigt sind.

 

Die Ein- und Ausschaltzeiten der Straßenbeleuchtung erfolgen zentral über einen Lichtsensor am Dach der Firmenzentrale der Stadtwerke Schwaz. Dieser Schaltbefehl wird dann über die Rundsteueranlage im Stromverteilnetz der Stadtwerke Schwaz verteilt. In den Schaltkästen der Straßenbeleuchtung, die im gesamten Stadtgebiet verteilt sind, sorgt dieser Schaltbefehl für ein gleichzeitiges Ein- und Ausschalten der Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet von Schwaz.

 

Störungsmeldungen Straßenbeleuchtung:

 

per Telefon: 05242 6970

Materiallager/Elektromaterialverkauf

 

Installationsmaterial für den Nieder- und Hochspannungsbereich

Lagerleiter Michael Schiffmann und sein Team.

Wichtige Infos + Downloads

   reiter(at)stadtwerkeschwaz.at

 

> per Telefon: 05242 6970

 

www.pv.klimafonds.gv.at

 

Kontakt

 

Kundenberatung / INFO

Stadtwerke Schwaz GmbH

Hermine-Berghofer-Straße 31, 6130 Schwaz, AT

Tel. +43 5242 6970, Fax +43 5242 6970-503

 

Geschäftszeiten:

Mo - Do 7.30-12 und 13 -17 Uhr, Fr 7.30-12 Uhr

 

24 h Bereitschaftsdienst Tel. +43 5242 6970

 

  • Wasser/Abwasser                          +43 676 83697724
  • Stromversorgung                           +43 676 83697723
  • Störungsdienst Elektrotechnik     +43 676 83697709

 

© Stadtwerke Schwaz 2017